Frauen Union Karlsruhe und Ingo Wellenreuther MdB:

Gleiche Entlohnung bei Verrichtung gleicher Arbeit bleibt das Ziel!

Zum diesjährigen Equal Pay Day am 17. März 2020 erklären die Kreisvorsitzende der Frauen Union Karlsruhe-Stadt, Stadträtin Dr. Rahsan Dogan, und der Karlsruher CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther:

„Der Equal Pay Day markiert im Kalender jährlich einen Weckruf. 

Er erinnert daran, dass nach wie vor das Ziel, Frauen und Männer bei Verrichtung gleicher Arbeit auch gleich zu entlohnen, noch nicht erreicht ist.       

Für uns ist es selbstverständlich, dass Frauen bei Verrichtung gleicher Arbeit den gleichen Lohn wie Männer erhalten sollen. Dies entspricht dem Prinzip der Gleichbehandlung und der Gerechtigkeit.

Wir wollen Frauen daher weiter ermutigen, bei Gehaltsverhandlungen selbstbewusst aufzutreten. Frauen müssen und sollen sich trauen, auf Augenhöhe zu verhandeln und gleiche Entlohnung einzufordern. Unternehmen müssten viel besser erkennen, welchen Gewinn Arbeitnehmerinnen für ihr Unternehmen bringen. Außerdem müssten Unternehmen schon im Sinne eines guten Betriebsklimas und positiven Images naturgemäß ein Interesse entwickeln, Entgeltdiskriminierung gar nicht erst entstehen zu lassen. Dort, wo Entgeltdiskriminierung festzustellen ist, muss sie abgebaut werden“, so Dogan und Wellenreuther.