Große Bücherspendenaktion der Grundschule Hagsfeld und der Frauen Union Karlsruhe zu Gunsten des Jugendhaus "Alle unter einem Dach"!

        

Am 04. Dezember haben die Grundschule Hagsfeld und Karlsruher Frauen Union in einer gemeinsamen Aktion das Jugendhaus "Alle unter einem Dach" in der Scheffelstraße mit 9 Kisten voller Schulbücher, Schullektüre, Lesebücher, Malstifte und Weihnachtsliederbücher bedacht.

Wenn die Schulen zu Beginn eines neuen Schuljahres mit neuen Schulbüchern ausgestattet werden, stellt sich die Frage, was mit den alten Büchern geschieht. In der Grundschule Hagsfeld kommen diese meist sehr gut erhaltenen Bücher nicht ins Altpapier. Sybille Bauernfeind, Rektorin der Grundschule Hagsfeld, spendet diese regelmäßig an andere Institutionen, bei denen ein Bedarf besteht. Gemeinsam mit der Frauen Union Karlsruhe entstand die Idee, die Bücher dieses Jahr dem Jugendhaus in der Scheffelstraße zu spenden. Durch einen zusätzlichen Spendenaufruf an die Eltern der Grundschüler kamen noch etliche schöne Lesebücher hinzu, die in Bücherkisten den Kindern zur freien Verfügung gestellt werden. Die Frauen Union steuerte mit Unterstützung des Europaabgeordneten Daniel Caspary MdEP bunte Malstifte und Weihnachtsliederbücher bei, die von den Kindern des Jugendhauses gleich ausprobiert wurden.

Grundschulrektorin Sybille Bauernfeind, die Vorsitzende der Karlsruher Frauen Union Stadträtin Rahsan Dogan und Stadträtin Bettina Meier-Augenstein freuten sich über den herzlichen Dank der Leiterin des Jugendhauses Erna Pacer und ihres Teams. Bei der Besichtigung des Jugendhauses, welches in Trägerschaft der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland steht, erhielten sie einen Einblick in die vielfältige Arbeit, die überwiegend ehrenamtlich geleistet wird. Nach dem Mittagessen werden wöchentlich ca. 200 Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen und Herkunft betreut. Das Angebot umfaßt sowohl Vorschulvorbereitung und Hausaufgabenbetreuung als auch eine Vielzahl von Dauer- und Einzelprojekten im Bereich Kunst, Musik, Tanz und Theater. Damit leistet das Jugendhaus ein wichtigen Beitrag für die Betreuung und Förderung von Kindern außerhalb der Schulzeit und unterstützt zugleich die Arbeit der Schulen.